Ich lebe in einem Häuschen in Hessen in der Bad Hersfeldér- Gegend,  welches alleine in einem Wald steht. Meine Mitbewohner sind 2 Hunde, Pixi und Fee, Katze Mietz sowie Kater Oscar (der leider gerade vermisst wird). Der „ Mietpreller“  Karlie - die Maus mit riesen Ohren, die unter meiner Küchenspüle eingezogen ist,  teilt sich das Haus, ohne Mietvertrag mit einem Marder und einem Waschbären die jeweils eine Ecke im Dach ihr Eigen nennen. Im Garten wohnen Karlies Verwandte wie die  Blindschleichen, Feuersalamander und im Hochsommer Trillion von Glühwürmchen. Also wie Ihr seht, bei mir immer etwas los
Da das Haus auf einem Hang steht ist der Garten in unterschiedlichen Höhen angesiedelt.
Dieser hat überall unterschiedliche Aufenthaltsbereiche und Ruhezone in welchen man die Seele baumeln lassen kann. Darüber hinaus entsteht gerade ein kleiner Steinkreis  mit einer Feuerstelle. Sobald das Wetter mitspielt finden die Seminare und Workshops im Garten oder im Wald statt.
Der Wald hat seinen ganz eigenen Zauber mit den verschiedensten Wesen in ihm und bietet sich deshalb sehr gut für die unterschiedlichsten Exkursionen an. Die Idee aus diesem zauberhaften Ort ein Treffpunkt zu kreieren, entstand aus einer “ Krise“ heraus die es mir ermöglichte mich auf die Suche nach den Wurzeln meines „Sein“ zu begeben.
Ich wollte einen  Zufluchtsort schaffen für unterschiedlichsten Persönlichkeiten- wo man „Sein“ kann und die Möglichkeit hat sich mit interessanten Menschen auszutauschen oder zu lernen. Hierzu möchte ich Euch gern ein paar Gedankengänge von mir mitteilen aus denen heraus ich viele Dinge für mich selber erkannte.


Teilnehmer sind herzlich eingeladen sich dort die gesamte Zeit aufzuhalten und so manch einer hat auch schon für´s Wochenende  sein Zelt hier aufgeschlagen oder seinen Wohnwagen hier geparkt.

Der Wald hat eine sehr schöne kraftvolle Energie in der man wunderbar auf Reisen gehen kann.

Mein Refugium und absolutes Lieblingsplätzchen.

 

Die Mietz  gehörte schon immer hierher, ich habe sie mit dem Haus dazu gemietet :-)

Sie ist die Wächterin des Waldes und manchmal habe ich das Gefühl das sie meint auf uns (die Hunde und mich) aufpassen zu müssen.

Sie kommt egal bei welchem Wetter auf jeden Spaziergang mit.

 

Oscar bei seiner Lieblingsbeschäftigung, dem denken und chillen.

Er wird vermisst :-( ich hoffe er kommt wieder

 

Die Fee links und Pixi rechts - jede für sich suuuper lieb aber zusammen sind sie das Terror-Team.

 

 

Pflegehündchen Tiger

 

kommt aus Spanien  am 23.03.2013

mmhhhh dauert noch nen bissl

Tiger ist eins von vielen Pflege-Fellchen von

Hundepfoten in Not 

wer sich engagieren oder informieren möchte bitte das Link anklicken

http://www.hundepfoten-in-not.de/index.html


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!